Datum: 17. April 2017 um 18:51
Alarmierungsart: FME, Sirene
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: A62/A8
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Fw Höhfröschen
  • Fw Thaleischweiler- Fröschen

Einsatzbericht:

Beim Eintreffen an der E-Stelle waren bereits mehrere Kräfte der Polizei und des Rettungsdienstes vor Ort. Eine erste Erkundung ergab, dass eine Person aus dem Fahrzeug gerettet werden musste. Die Patientin war nicht eingeklemmt. Nach Rücksprache mit der Notärztin wurde eine Patienten orientierte Rettung abgesprochen.

Kräfte der Feuerwehr Thaleischweiler-Fröschen trafen kurze Zeit später an der Einsatzstelle ein.
Nach kurzer Abstimmung mit dem GF Thaleischweiler LF wurde vereinbart, dass die Löscheinheit Thaleischweiler den Brandschutz sicherstellt und die Löscheinheit Höhfröschen die Geräte zur technischen Hilfeleistung in Stellung bringt. Die Personen orientierte Rettung wurde unter ständiger Abstimmung mit der Notärztin gemeinsam mit der Löscheinheit Thaleischweiler durchgeführt. 
Die befreite Person wurde zum Abtransport ins Krankenhaus an den Rettungsdienst übergeben.
Die Verkehrsabsicherung wurde von der Polizei übernommen.