Datum: 2. November 2015 um 15:00
Alarmierungsart: FME, Sirene
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: A8
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Fw Höheischweiler
  • Fw Höhfröschen
  • Fw Petersberg
  • Fw Thaleischweiler- Fröschen

Einsatzbericht:

Der Fahrer des Pkw, sowie dessen Sohn waren bereits befreit. Der zweite Sohn befand sich sitzend auf dem Beifahrersitz. Mittels Muskelkraft wurde dieser aus dem Fahrzeug befreit. Der Vater betreute seinen Sohn während der Rettung und bis zum Eintreffen des RD.

Die beiden Lkw Fahrer benötigten keine Betreuung. Die Autobahn wurde in Höhe B10, A62 und L600 durch die Wehren Petersberg & Höheischweiler voll gesperrt.

Die Batterie an dem Pkw wurde abgeklemmt und der Brandschutz sichergestellt. Nach der Übergabe der Verletzten an den RD konnte die Vollsperrung zurückgebaut werden. Der Verkehr lief einspurig an der E- Stelle vorbei.

Des Weiteren wurden die Abschleppunternehmen bei der Bergung der Fahrzeuge durch die Fw unterstützt. E- Stelle an die Autobahnmeisterei übergeben.