Datum: 7. Januar 2018 um 12:43
Alarmierungsart: FME, Sirene
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Höhfröschen
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Fw Höheischweiler
  • Fw Höhfröschen
  • Fw Petersberg
  • Fw Thaleischweiler- Fröschen

Einsatzbericht:

Am 07.01.18 wurde die Löscheinheit Höhfröschen mit dem Stichwort „Brandseinsatz – ausgelöster Rauchmelder – Brandgeruch“ alarmiert.
Eine erste Erkundung ergab, dass im 1.OG des Gebäudes ein Rauchmelder ausgelöst hatte. Brandgeruch war ebenfalls wahrnehmbar. Ein Trupp unter PA erkundete. Bei der Erkundung musste eine Tür aufgebrochen werden. Die Überprüfung auch mit der Wärmebildkamera verlief negativ.  Parallel hierzu wurde im Erdgeschoss weiter erkundet. In einem Serverraum konnte ein Schmorbrand (bereits erloschen) festgestellt werden. Vorsorglich wurden die relevanten Gebäudeteile mit einer Wärmebildkamera nachkontrolliert. Dieses verlief negativ. Eine Überdruckbelüftung des Gebäudes war nicht erforderlich.
Nach Einsatzabschluss wurde die E-Stelle an die Geschäftsführerin übergeben.