Datum: 7. April 2017 um 12:15
Alarmierungsart: FME, Sirene
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: A62
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Fw Höhfröschen
  • Fw Thaleischweiler- Fröschen

Einsatzbericht:

Die Einsatzstelle befand sich auf der BAB 62 Fahrtrichtung Weselberg (hinter der Auf bzw. Abfahrt Thaleischweiler-Fröschen). Vor Ort konnte ein Auffahrunfall mit 3 Fahrzeugen bestätigt werden.
Bei der ersten Erkundung wurden keine eingeklemmten Personen festgestellt. Mehrere Leichtverletzte wurden vom Rettungsdienst betreut. Aus einem in den Unfall verwickelten Fahrzeug trat eine größere Menge Betriebsstoffe aus. Diese wurden von der Einheit Höhfröschen abgestreut um ein Eindringen in das Erdreich des Grünstreifens zu verhindern.
Die Einheit Thaleischweiler-Fröschen sicherte die E-Stelle gegen den fließenden Verkehr von Thaleischweiler kommend ab. Nach Absprache mit der Wehrleitung, verblieb die Einheit Höhfröschen, bis zum Abtransport der Unfallfahrzeuge an der E-Stelle und unterstützte anschließend die Polizei bei der Unfallaufnahme. Der Verkehr aus Richtung Landstuhl kommend wurde über die Anschlussstelle Weselberg durch die Autobahnmeisterei umgeleitet.